Postforming

In einer Membranpresse mit beheizbarer Membrane und bis zu 4 Bar Oberdruck können wir plane, aber vor allem auch geformte Möbelteile im so genannten Postformingverfahren zweidimensional mit Furnier und anderen Schichtstoffen ummanteln.

Die stationäre Bearbeitung stellt vor allem bei kleineren Stückzahlen eine attraktive Alternative zum Durchlaufverfahren dar. Die kurzen Rüstzeiten sind hierbei oft von großem Vorteil.

Beispielprodukte:

  • Möbelfronten
  • Runde Möbelfronten
  • Sockel
  • Passepartouts
  • Rahmenfüllungen
  • Sonstige Möbelteile
  • Tischplatten
  • Küchenarbeitsplatten
  • Abdeckplatten